Ipp Header Companyname Insert
Telefoon: +31-24-360 54 52
Email: info@ippsy.eu



AKTUELLES
Couple Power logo

Angebote für Paare

Videoprogramm: 'Wir zwei - stärker denn je!' jetzt zum Sonderpreis erhältlich! (bis 15.1.2017)

Einladungsvideo 

Und für Sie als Geschenk zum Kennenlernen:
Das 7. von 25 Videos! "Was sind kalte und was sind warme Dialoge?"

Paartherapie, um Liebe und Verbundenheit wiederherzustellen, 
zu stärken und zu erhalten! 

'Halt mich fest' - Beziehungstraining für Paare, die sich füreinander und für ihre Beziehung Zeit nehmen wollen!

Die nächsten Trainings:

'Der Weg aus den Teufelsdialogen': Interview: "Was Sie über die Liebe wissen sollten" - Partnerschaftsexpertin Ingeborg Weser über echte Gefühle und falsche Strategien. Zeitung 'Dolomiten' (Südtirol)



Neu: Das Geheimnis der ersten neun Monate

Das Buch für Schwangere und die, die es werden wollen! Und natürlich auch für angehende Väter, Omas und Opas und andere Interessierte! 

von Gerald Hüther und Ingeborg Weser und weiteren Co-Autoren: Dr. Sven Hildebrandt, Dr. Angelica Ensel, Esther Göbel, Dr. Karl Heinz Brisch



Der beseelte Körper

kopzorgen

Unser Körper ist das Ausdrucksmittel unserer seelischen Befindlichkeit: Traurigkeit, Freude, Sehnsucht, Hass, Wut- alle Gefühle zeigen sich uns über körperlich erlebte Empfindungen. Sie drücken sich in unserer Mimik und Gestik, in der Art und Weise wie wir Blickkontakt aufnehmen, aber auch in unserer Körperhaltung aus. So kommunizieren wir nicht nur über die Sprache mit anderen Menschen, sondern mit unserem ganzen Körper: Wir kommunizieren, wie wir uns fühlen und was wir wollen oder nicht wollen, genauso wie wir dies auch bei dem Anderen wahrnehmen. Interaktion zwischen Menschen ist also ein psycho-physisches Geschehen.

Der Körper kann sich auch ‚erinnern’: eine Person, die in der Kindheit viel geschlagen worden ist, krümmt vielleicht ihren Rücken, um nicht aufzufallen. Sie ‚erinnert’ sich an die Schläge und versucht sie gewissermaßen noch heute zu vermeiden. Oder sie richtet sich gerade in aggressiver Weise auf, um anderen Menschen zu signalisieren, dass sie diesmal zurückschlagen wird: Als wären alle Menschen bedrohlich und müssten in Schach gehalten werden. Auch wenn es der Person meistens gar nicht bewusst ist: Negative Erfahrungen in der Kindheit stellen einen ständigen körperlichen und psychischen Stressfaktor da und können zu emotionalen oder gesundheitlichen Problemen im Erwachsenenalter beitragen.

weiterlesenbeseelte Körper read more
weiterlesen für KollegInnender beseelte Körper Prof