Ipp Header Companyname Insert
Telefoon: +31-24-360 54 52
Email: info@ippsy.eu



AKTUELLES
Couple Power logo

Angebote für Paare

Videoprogramm: 'Wir zwei - stärker denn je!' jetzt zum Sonderpreis erhältlich! (bis 15.1.2017)

Einladungsvideo 

Und für Sie als Geschenk zum Kennenlernen:
Das 7. von 25 Videos! "Was sind kalte und was sind warme Dialoge?"

Paartherapie, um Liebe und Verbundenheit wiederherzustellen, 
zu stärken und zu erhalten! 

'Halt mich fest' - Beziehungstraining für Paare, die sich füreinander und für ihre Beziehung Zeit nehmen wollen!

Die nächsten Trainings:

'Der Weg aus den Teufelsdialogen': Interview: "Was Sie über die Liebe wissen sollten" - Partnerschaftsexpertin Ingeborg Weser über echte Gefühle und falsche Strategien. Zeitung 'Dolomiten' (Südtirol)



Neu: Das Geheimnis der ersten neun Monate

Das Buch für Schwangere und die, die es werden wollen! Und natürlich auch für angehende Väter, Omas und Opas und andere Interessierte! 

von Gerald Hüther und Ingeborg Weser und weiteren Co-Autoren: Dr. Sven Hildebrandt, Dr. Angelica Ensel, Esther Göbel, Dr. Karl Heinz Brisch



‚Lernen’ im Mutterleib – Die Bedeutung der vorgeburtlichen Lebenszeit

Ipp Photo Prepostnatal

Was Eltern intuitiv schon immer gewusst haben, bestätigen jetzt auch Ultraschallbilder und wissenschaftliche Forschung: Das ungeborene Kind ist ein sehr lebendiges, aktives Wesen, dass mit einer Umgebung - dem mütterlichen Organismus - in Beziehung steht, auf ihn reagiert, Einfluss nimmt und sogar aus seinen Erfahrungen lernt: Viel mehr als bisher angenommen erschließen Ungeborene aus eigenem Antrieb ihre Umwelt, sammeln einen ersten Schatz an Erfahrungen, üben Fertigkeiten ein: Sie  lernen schon vor der Geburt. So sind es keineswegs allein die 'Gene', vielmehr ebenso die vorgeburtliche Beziehung zur Mutter, die die Entwicklung eines Kindes entscheidend bestimmen. Das ganze Leben ist eine Entdeckungsreise. Vieles, was die Forscher in den letzten Jahren herausgefunden haben, spricht dafür, dass wir den spannendsten und aufregendsten Teil dieser Reise bereits hinter uns haben, wenn wir auf die Welt kommen.

Erkenntnisse der pränatalen Psychologie können uns Einblicke geben in dieses frühe Beziehungsgeschehen, das eine lebenslange Ressource sein kann, aber auch ein Risikofaktor für psycho-physische Probleme im Säuglingsalter, in der Kindheit oder im Erwachsenenalter. Sie vertiefen unsere Einsicht und unser Verständnis für den Urgrund des Lebens und die Hintergründe des Leidens mancher Menschen, die die Sicherheit einer gebärmütterlichen Umgebung missen mussten.

Neuerscheinung: Gerald Hüther & Ingeborg Weser: Das Geheimnis der ersten neun Monate. Jezt im Buchhandel erhältlich! 

weiterlesen für KollegInnenLernen im Mutterleib Prof